Byodo packt siebtes Jahr in Folge Bio-Brotboxen

Gesunde Pause für 3.100 Erstklässler

Zum siebten Mal konnte man in der Kantine der Byodo Naturkost GmbH wieder Lehrerinnen, Schulräte, Sponsoren und Byodo-Mitarbeiter beim leidenschaftlichen Packen gesunder Bio-Brotboxen beobachten. Sie alle eint das Ziel den Erstklässlern der Landkreise Mühldorf, Altötting und Traunstein ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und gleichzeitig einen Beitrag zu deren gesunder Ernährung zu leisten. Byodo übernimmt im Rahmen der bundesweiten Initiative die Rolle des Organisators und Sponsors in der Region.

Dank der 40 engagierten Packhelfer und der Unterstützung durch Schulrätin Gabriele Rottmüller (Mühldorf) sowie Schulrat Harald Kronthaler (Altötting) wurden die Bio-Brotboxen auch in diesem Jahr wieder in Windeseile gefüllt. So durften sich die Erstklässler neben dem Byodo Knusperbrot auch über einen Krunchy-Riegel von Barnhouse, Kindertee von Bioteaque, Saft von Voelkel, Wurst von Ökoland sowie einen knackigen Apfel vom Chiemgauer freuen. Mit dem beiliegenden Gutschein können sich die Kinder zusätzlich eine kleine Bio-Überraschung in einem der teilnehmenden Naturkostläden abholen.

UPS ermöglichte erneut die kostenlose Anlieferung der Boxen bei den teilnehmenden Schulen im Landkreis Traunstein. Lucia Neudecker, die die Aktion bei Byodo organisiert, zeigte sich begeistert vom Einsatz der vielen freiwilligen Helfer und Sponsoren: „Ohne die tatkräftige Unterstützung wäre es uns nicht möglich die Bio-Brotbox-Initiative in der Region durchzuführen – vielen Dank!“

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage byodo.de

Die Genussnetz Mitglieder