Jetzt ausgewählte Produkte von
Blomeyer´s Käse ansehen

Blomeyer´s Käse

Was ist für Sie Genuss?

„Genuss ist die Kraft die mich antreibt. Ich bin ihm bis in die tiefsten Untiefen meiner Seele verfallen. Am intensivsten empfinde ich ihn durch Geschmack und Geruch, wobei Optik, Klang und Gefühl in Form von Haptik und Konsistenz, ebenfalls eine große Rolle spielen. Genuss ist für mich eine Form von Liebe. Und zwar die Form, derer Verbreitung ich mich ganz und gar verschrieben habe.“

Blomeyer´s Käse.

50 Sorten Käseglück.

Seine Liebe zum Käse wurde für Fritz Lloyd Blomeyer zum Erfolgsrezept. Seit Dezember gibt es 2008 Blomeyer’s KäseEinzel-und Großhandel, Affinage und Verkostungen, 2009 begann er, seinen besonderen Käse am Berliner Kollwitzplatz und an die Hauptstadt-Sternerestaurants zu verkaufen – mit viel Erfolg. Seine Kunden legen Wert auf regionale Spezialitäten, Tradition und handwerklichen Stolz. Ein Jahr später bezog der Käsefachmann sein Ladenlokal in Charlottenburg.

Dort bietet er heute über 50 Käsesorten an, die meisten kommen aus Süddeutschland. Über das Jahr sind es sogar 80 Sorten, aber es gibt nicht immer alle zur gleichen Zeit. Blomeyers Kunden vertrauen dem Experten zwar blind, aber dennoch kann hier jeder jeden Käse kosten, eher Fritz Lloyd sein Produkt zärtlich einpackt. Das ist seine unumstößliche Geschäftsphilosophie.

 

 

Fritz Lloyd Blomeyer.

„Ich liebe den Genuss und genieße die Liebe.“

In Käse verliebte sich Fritz Lloyd Blomeyer schon mit 14 Jahren, als er das erste Mal die Niederlande besuchte. Von dem unglaublichen Angebot in Holland war er überwältigt. Vor dem Abitur verbrachte eine längere Zeit in Südafrika (2000-2001), nach dem Abschluss (2003) begann er zunächst, Jura zu studieren. Er entschloss sich danach jedoch, statt Rechtsanwalt zu werden, lieber mit Käse zu handeln. Um Erfahrungen zu sammeln, lernte er von 2006 bis 2008 auf seinen Lehr – und Wanderjahren durch verschiedenste Käsereien in Deutschland, den besten Käse zu machen.

Heute verfügt er über tiefgehende Einsichten in die Herstellung von Käse, in die unterschiedlichen Viehrassen und die geografischen Rahmenbedingungen der Milchproduktion. Vor allem aber ist der gebürtige Berliner Fritz Lloyd Blomeyer leidenschaftlicher Käseveredler und leidenschaftlicher Verkäufer.

 

Berlin.

Und der beste Käse kommt vom Land.

Blomeyer’s Käse ist von Stadt und Land gleichermaßen geprägt. So bezieht Blomeyer beispielsweise die besten Ziegenweichkäse aus der Uckermark, vom Capriolenhof an der Schleuse Regow von Sabine Denel und Hanspeter Dill – dort hat er sich selbst für drei 3 Monate um die Käsepflege gekümmert.

Der Laden Blomeyer’s Käse befindet sich mitten in Berlin, in der Charlottenburger Pestalozzistr. 54a, kurz vor der Ecke zur Suarezstraße. In genussvoller Nachbarschaft verkauft hier u. a. einer der besten portugiesischen Weinfachhändler der Stadt seine guten Tropfen – perfekter Begleiter zu Blomeyer’s Käse.

 

Beste deutsche Käseauswahl.

Über 500 Geschmackserlebnisse erster Güte.

Eine Auswahl vorzustellen fällt schwer. Begeistern kann Blomeyer’s kräftiger buttergelber Weinbauernkäse „Classico“ aus der Dorfkäserei Geifertshofen ebenso wie der nussig-milde Rohmilchkäse „Rheingauer Kristall“, der besonders gut zu einem kräftigen Rotwein, aber auch zu einem restsüßen Weißwein schmeckt, von seinen Cooperanten vom Rheingau Affineur. Der nur schwierig erhältliche Ziegenkäse „Blühende Landschaften“ stammt vom Brandenburger Capriolenhof und ist empfindlich, aber äußerst aromatisch und bei Blomeyer’s immer in unterschiedlichen Reife- und Intensitätsstufen zu haben.

Und Blomeyer’s Quark kommt von der Molkerei Hüttental, aus einer Quarkzentrifuge aus den 50er-Jahren. Der 250-Gramm-Becher ist zwar doppelt so teuer wie im Supermarkt, aber dafür auch ein Geschmackserlebnis erster Güte.

Ausgewählte Produkte ansehen

Anfrage

Sie möchten etwas bestellen oder benötigen weitere
Informationen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!






 Ja, ich möchte gerne den Newsletter der JRE erhalten. (Freiwillige Angabe)

„Die JRE haben sich der Kochkunst, dem Savoir-vivre und dem Streben nach deren Vervollkommnung und deren Weitergabe verschrieben. Ich sehe mich in erster Linie als Affineur und Lieferant der gehobenen deutschen Gastronomie. Mein Bestreben ist es, die besten deutschen Käse zu finden und so zu reifen, dass sie das größtmögliche Potential erreichen. Diese Produkte möchte ich wiederum an Genussschaffende weitergeben, die sie mit ebensolcher Liebe weitergeben und verwenden, wie ihre Produzenten und ich sie in ihre Erschaffung gesteckt haben.“
- Fritz Lloyd Blomeyer, Inhaber Blomeyer´s Käse

Die Genussnetz Mitglieder

Navigation